Facebook Twitter




09.07.2021

Neue E-Ladesäulen am RemsPark

Kritik und Anregungen unserer Kunden werden im RemsPark immer ernst genommen.

Als sich die benachbarte Schule des Internationalen Bunds über einen hochfrequenten Pfeifton, der aus den alten Ladesäulen auf dem Parkplatz des RemsPark ertönte, beim Centermanagement des RemsPark beschwerte, wurde der Betrieb der Säulen umgehend eingestellt und nach einer Lösung gesucht. Diese war schnell gefunden, neue Säulen wurden installiert.

Am 07. Juni begannen am Parkplatz des RemsPark die Umbauarbeiten und es wurden drei Ladesäulen der Firma Alpitronic errichtet. Am 22. Juni waren die Arbeiten beendet und die Ladesäulen wurden in Betrieb genommen. Diese sind nun rund um die Uhr verfügbar.

So wie die Firma Allego verspricht, sind diese deutlich leiser als das Vorgängermodell. Der unangenehme Pfeifton wurde bei den HPC-Ladesäulen der ersten Generation durch den Wechselrichter erzeugt, bei der Wandlung des Wechselstroms.

Der Schulunterricht und die Schulmitarbeiter werden nun nicht mehr gestört und die Nutzer von E-Autos können ihre Autos schnell aufladen.


Zurück zur Nachrichten-Übersicht