Facebook Twitter Google+




25.02.2019

RemsPark ist Zugpferd der Region

Mit 26 Jahren ist Vera Löwe die jüngste Center Managerin bei der MEC. Nach erfolgreichem Abschluss des MEC internen Traineeprogramms ist sie seit dem 1. Juli 2018 Center Managerin im RemsPark, Waiblingen.

Vera Löwe erläuterte in einem Interview, was sie motiviert, welche täglichen Herausforderungen sie meistert und welche Zukunftspläne sie für das Center hat. Sie legte dar, dass die Centerübernahme Anfang Juli für sie ein Highlight war. Dabei legt sie vor allem Wert auf eine angenehme Arbeitsatmosphäre und eine gute Kommunikation im Team. Für Frau Löwe ist es wichtig, die Position des RemsParks auszubauen und mit innovativen Konzepten Leerstände zu bekämpfen, um dem Kunden ein gelungenes Shoppingerlebnis zu bieten.

Für das Jahr 2019 wird eine Revitalisierung und Umstrukturierung der Mietbereiche angestrebt. Auch auf die Umwelt wird verstärkt geachtet: Sechs neue E-Ladestationen werden aufgebaut. Des Weiteren möchte Frau Löwe mit mehr Schulen und Kindergärten kooperieren und ein Kinderferienprogramm anbieten. Außerdem dürfen sich bald alle Kunden an der frischen Sommerdeko erfreuen. Ein weiteres Novum in 2019 wird die Teilnahme des RemsParks bei der „Remstal Gartenschau“ sein. Dort wird sich das Center mit einem eigenen Stand vorstellen.


Zurück zur Nachrichten-Übersicht